Lifter

Alte, kranke und behinderte Menschen sind häufig auf die Hilfe anderer angewiesen. Um sie so mobil wie möglich zu machen, dass heißt sie aus dem Bett in einen Rollstuhl, aus dem Rollstuhl in die Dusche oder ähnliches umzusetzen, ist allerdings viel Kraft gefragt. Da manchmal weder Verwandte, noch Pflegekräfte diese haben und das Anheben auch für diese nicht gesund ist, gibt es so genannte Lifter. Es handelt sich hierbei um elektrisch betriebene Vorrichtungen, die Menschen anheben und wieder absetzen können und somit den Alltag in der Krankenpflege erheblich erleichtern. Zu den gängigsten Lifter Modellen gehören: mobile Lifter und stationäre Lifter wie z.B. Deckenlifter und Wandlifter.

Mobile Lifter

Mobile Lifter erleichtern das Leben von bewegungseingeschränkten Menschen und ihren Pflegern oder Verwandten. Sie kommen an vielen Orten, wie dem Schlafzimmer, dem Badezimmer oder Auto, zum Einsatz. Deshalb ist es gerade für private Haushalte sinnvoll über den Erwerb eines mobilen Lifters nachzudenken. Dieser kann vielfältig in den verschiedenen Zimmern eines Hauses eingesetzt werden und ist deshalb besonders praktisch. Das Umsetzen der Personen ist somit auch im Eigenheim kein Problem mehr. Mit einer Hubkraft von bis zu 250 kg und einer Hubhöhe von über 2 Metern können die mobilen Hublifter trotz ihrer relativ kleinen Maße große Lasten heben.

Sie suchen einen Treppenlift? Angebote erhalten Jetzt kostenlos & unverbindlich Angebote für
einen Treppenlift erhalten.

Stationäre Lifter

Stationäre Lifter hingegen können nur an dem Ort, an dem sie fest installiert, sind genutzt werden. Es gibt verschiedene Formen der stationären Lifter. Hierzu zählen unter anderem Wand- und Umhänge- oder Deckenlifter. Ein Deckenlifter funktioniert über eine Schiene, die an der Decke verläuft. Sie ermöglicht den Transport eines Patienten durch einen Raum oder von einem Zimmer zum anderen. Ein Wandlifter hingegen wird in der Wand montiert und verfügt über einen Schwenkarm, welcher das Umsetzen an Ort und Stelle ermöglicht. Beide Systeme zeichnen sich durch ihre sehr Hohe Tragkraft von bis zu 300 kg aus.