OSG – Over-Speed-Governor

Ein Treppenlift besitzt mehrere ausgeklügelte Sicherheitssysteme. Ein sehr wichtiger Standard ist der , was übersetzt soviel wie „Geschwindigkeitsbegrenzer“ bedeutet. Treppenlifte bewegen sich meist mit einer Geschwindigkeit von 0,07 bis 0,15 Metern pro Sekunde nach oben oder unten. Kommt es durch eine Funktionsstörung oder Fehlfunktion zu einer unkontrollierten Geschwindigkeitszunahme, kann ein sicheres und kontrolliertes Abbremsen nicht gewährleistet werden. Um solch ein Versagen zu vermeiden, ist ein Over-Speed-Governor konstruiert worden. Der OSG-Mechanismus kontrolliert permanent die Geschwindigkeit und erkennt sofort eine überhöhte Geschwindigkeit. In diesem Fall wird mit mehreren Systemen der Treppenlift gestoppt. Es werden das Getriebe blockiert, der Antrieb wird unterbrochen und Bremsbacken sorgen für einen zusätzlichen Bremsvorgang.

Sie suchen einen Treppenlift? Angebote erhalten Jetzt kostenlos & unverbindlich Angebote für
einen Treppenlift erhalten.