Treppenlift mieten

Ob in Eigenheimen, Schulen oder Bürogebäuden, Treppen sind in fast jedem Haus zu finden. Für behinderte und alte Menschen stellen diese Treppen oft ein unüberwindbares Hindernis dar. Ist kein Fahrstuhl vorhanden, wird ein Treppenlift häufig zur einzigen Lösung. Treppenlifte sind jedoch teuer und daher eine große Investition. Für Privatpersonen oder kleine Unternehmen ist es deshalb häufig schwierig einen Treppenlift zu kaufen. In diesen Fällen ist es sinnvoll darüber nachzudenken einen Treppenlift zu mieten. Dies ist vorallem bei einer kurzfristigeren Nutzung günstiger und stellt eine echte Alternative zum teuren Kauf dar.

Beschränkungen für die Treppenlifter miete

Im Gegensatz zu anderen teuren Fahrzeugen wie Autos können Treppenlifte nicht häufig gebraucht gekauft werden, das hängt damit zusammen, dass es sich häufig um Maßanfertigungen handelt. Es führt auch dazu, dass ein Treppenlift nach einer kurzen Nutzung schlecht weiter verkauft werden kann. Wer dennoch auf die Nutzung eines Treppenlifts angewiesen ist, kann einen Treppenlifter mieten. Viele Treppenlift-Hersteller bieten diese Option für verschiedene Modelle an. Wichtig ist es jedoch zu wissen, dass in den meisten Fällen nur Treppenlifte für gerade Treppen zur Vermietung stehen. Kurvige Treppen hingegen brauchen häufig spezielle Sonderanfertigungen, was es schwierig macht sie zur Anmietung zur Verfügung zu stellen.

Sie suchen einen Treppenlift? Angebote erhalten Jetzt kostenlos & unverbindlich Angebote für
einen Treppenlift erhalten.

Ab wann lohnt sich mieten?

Die meisten Anbieter verlangen zudem neben der monatlichen Miete eine anfängliche Anzahlung für die Montage etc. Für diese kann mit knapp 3000 Euro gerechnet werden. Hinzu kommen Mietkosten von mindestens 100 Euro im Monat. Auch wenn die Miete eines Treppenlifts zunächst verlockend erscheint, sollten sich Interessenten darüber im Klaren sein, dass sie im Jahr mit etwa 1200 Euro Miete für das Gerät rechnen müssen. Nach etwa 5-6 Jahren würde es sich deshalb schon bezahlbar machen einen Lift zu kaufen. Falls jedoch klar ist, dass ein Umzug in naher Zukunft ansteht, sollte die Anmietung eines Treppenlifters vorgezogen werden, um so die hohen Kosten für die Anfertigung zu sparen.